Weiterbildung in der Praxisanleitung nach SächsGfbWBVO

Schaffen Sie jetzt die Voraussetzung eigene Lernende in Ihrem Unternehmen professionell in der praktischen Ausbildung zu begleiten. Als Praxisanleiter*in sind Sie qualifiziert, Lernende unter den anspruchsvollen Bedingungen der täglichen Berufspraxis bei der Entwicklung ihrer beruflichen Handlungskompetenz zu unterstützen und deren kritische Reflexionsfähigkeit zu fördern. Auf Grundlage der Weiterbildungsverordnung Gesundheitsberufe des Freistaat Sachsen (SächsGfWBVO) stehen wir Ihnen bei dieser Aufgabe als kompetente Partner*innen zur Seite.

Inhalt:

Voraussetzungen:

  • Berufsabschluss eines Gesundheitsfachberufes
  • Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung eines Gesundheitsfachberufes
  • 2 Jahre Berufserfahrung
  • Erklärung des Arbeitgebers, dass die angehende Weiterbildung genehmigt wird

Prüfungen:

  • drei schriftliche Prüfungen
  • eine Facharbeit


Termine:

  • Start ab: Sep. 2020
  • Montag / Dienstag
  • Selbststudium bequem von Zuhause mit Hilfe einer Lernplattform


Ort:

  • DRK Krankenhaus Lichtenstein


Wir bieten:

  • Qualifizierte Referenten*innen mit Erfahrung in der Praxisanleitung
  • Moderne Lernumgebung
  • E-Learning
  • Nach Abschluss der Weiterbildung weiterführende Fortbildungen.

Bewerbung:

  • Anmeldung über Online-Formular
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis des staatlichen Examens eines Gesundheitsfachberufes
  • Erlaubnis der Berufsbezeichnung eines Gesundheitsfachberufes


Ansprechpartner:

Umfang:

  • 300 Stunden


Teilnehmergebühr:

  • 1.390,00 € abzüglich 10% für Partner

Unterlagen zum Download

Gern bieten wir Ihnen eine berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiterinnen / Praxisanleiter gem. § 4 Abs. 3 an. Informationen finden Sie hier