Arbeiten am DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein

Unsere Mitarbeiter stehen für den Erfolg der beiden sächsischen DRK Krankenhäuser Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein. Daher ist es uns wichtig, unseren Mitarbeitern die besten Voraussetzungen zu bieten, um täglich motiviert und mit vollster Energie an die Arbeit zu gehen.

Beruf und Familie

Die Lebenskonzepte sind nicht nur ständig im Wandel sondern auch recht unterschiedlich. Ob karriereorientiert oder der Familienmensch, wir versuchen, diesen Unterschieden gerecht zu werden.

Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten, die beruflichen Herausforderungen und Ihre persönlichen Interessen  zu kombinieren, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen.

Unser Kindergarten bietet ausreichend Plätze für die Kinder von Mitarbeitern und liegt direkt gegenüber des Krankenhauses.

Teilzeitarbeit möglich

Um die verschiedensten Lebenskonzepte der Mitarbeiter zu vereinbaren bieten wir in persönlicher Absprache verschiedene Arbeitszeitmodelle an.

Pausengestaltung

Für die Pausen stellen wir unseren Mitarbeitern kostenloses WLAN zur Verfügung. Zudem bieten Pausenräume die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch mit den Abteilungskollegen.
Beide Sächsischen DRK Krankenhäuser liegen im Grünen, wodurch man bei einem naturnahen Spaziergang an der frischen Luft gut durchatmen kann.

Gesundheit und Vorsorge

Unsere Mitarbeiter setzen sich an 365 Tagen im Jahr für die beste medizinische Behandlung und Pflege unserer Patienten ein, deshalb ist uns die Gesundheit unserer Mitarbeiter sehr wichtig. Auf Grund dessen haben unsere Mitarbeiter Zugang zu verschiedenen gesundheitsfördernden Angeboten, wie Fitness oder Entspannung.

Regelmäßige Angebote:

Betriebsärztlicher Dienst (im Haus)

  • Grippeschutzimpfung
  • Vorsorgeuntersuchung
  • Beratung

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
Das BEM-Gespräch ist ein Instrument zur Überwindung und Vorbeugung der Arbeitsunfähigkeit sowie der langfristigen Erhaltung des Arbeitsplatzes.

Arbeitsschutzbetreuung
Bei mindestens jährlich stattfindenden Begehungen wird versucht, Gefahren und Risiken für Mitarbeiter zu erkennen und rechtzeitig abzustellen, um Gesundheitsrisiken schon vor dem Eintreten zu reduzieren.

Arbeitsplatzbetreuung

Hier ist z.B. eine stufenweise Wiedereingliederung nach
einer langen Krankheit in Kooperation mit der Krankenkasse
möglich.

Nutzung des D-Arztes
Im Falle eines Arbeitsunfalles steht Ihnen im DRK Krankenhaus
Lichtenstein unser Durchgangsarzt zur Verfügung.

Verpflegung
Zum Mittagessen steht Ihnen das Angebot der DRK
Klinikservicegesellschaft in Speisesaal und Cafeteria zur
Verfügung. Zudem können Mitarbeiter die bereitgestellten
kostenfreien Wasserspender jederzeit nutzen.