Aktuelles & Presse

Vor kurzem noch im MDR Interview zur neuen Wochenstation und nun bereits erster Aufenthalt

Familie Benkert erneut im Babyglück


Diana (32) und Dirk (35) Benkert besuchten unsere neue Wochenstation im Rahmen des Tages der offenen Tür im DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein Mitte September. Hierbei standen sie dem mdr Fernsehteam für ein Interview zur Verfügung, in welchem sie unter anderem die Vorfreude auf unsere neuen Räume betonten. In der letzten Woche eröffnete die Geburtshilfe dann ihre Station „Rabenglück“ und siehe da, seit Dienstag ist Familie Benkert schon zu Gast. Die Leiterin einer Buchhaltung und der Geschäftsführer des Autohauses Benkert freuen sich über ihren munteren Finn. Mit 4570 Gramm und einer Körpergröße von 57 Zentimetern kam er am 24. September um 14:37 Uhr zur Welt. Die große Schwester Lea (3) hat seine Ankunft schon sehnsüchtig erwartet und war beim ersten Besuch so fokussiert auf den Kleinen, dass weder die im Raum befindlichen Kuscheltiere noch die Kekse ihre Aufmerksamkeit erregten. Auch Lea wurde schon im DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein zur Welt gebracht. Aufgrund des Elterninfoabends und der ersten sehr positiven Eindrücke vom Personal entschieden sich die Eltern auch dieses Mal für unser Haus. Ihnen war die natürliche Geburt sehr wichtig, wobei sie sich in Rabenstein in den besten Händen fühlten. Im Vergleich zur ersten Geburt ihrer Tochter empfanden sie die zweite als wesentlich entspannter. Dies begründeten sie vor allem an dem neuen Rabenparkplatz direkt vor den Kreißsälen und der Möglichkeit die ersten Untersuchungen direkt im Bettzimmer durchführen zu lassen.

Die Eltern können heute mit ihrem Schützling nach Hause, so dass sie morgen pünktlich zu viert den Hochzeitstag gemeinsam genießen können. Wir wünschen Ihnen alles Gute und bedanken uns für das liebe Feedback.