Aktuelles & Presse

Unsere Berufsschüler

läuten auf der Kinderstation die Weihnachtszeit ein


Es ist schon eine liebgewonnene Tradition, dass unsere kleinen und schon etwas größeren Patienten am Nikolaustag auf der Kinderstation überrascht werden.

Auch in diesem Jahr durften sich unsere Berufsschüler, des ersten Lehrjahres, ein buntes Weihnachtsprogramm für die kranken Kinder einfallen lassen. Mit viel Ehrgeiz und Engagement tüftelten sie an dem vorweihnachtlichen Projekt. Pünktlich zum Nikolaustag stand das Programm und Berufsschüler, Pflegepersonal, Eltern und natürlich die „Ehrengäste“ versammelten sich im Spielzimmer auf der Kinderstation. Aus den Lautsprechern klang weihnachtliche Musik, das Zimmer war weihnachtlich geschmückt und alle warteten darauf, dass es endlich losging.

Eröffnet wurde das Programm mit zwei gesungenen Weihnachtliedern, bei denen nicht nur die Berufsschüler ihre Stimmen zum Besten gaben, auch die kleinen und großen Gäste sangen eifrig mit. Im Anschluss durften alle fleißig bastelt und ausmalen. Dabei war die Mischung an Kindern bunt, vom Baby bis zum Jugendlichen. Zum krönenden Abschluss kam der Weihnachtsmann auf die Kinderstation und verteilte kleine Leckereien.

Wir danken unseren Berufsschülern für den tollen Vormittag und unseren kleinen Patienten wünschen wir baldige Genesung.