Aktuelles & Presse

Neujahrsbabys - 2019

Am schnellsten in Chemnitz und das im Doppelpack


Am schnellsten in Chemnitz und das im Doppelpack: Die Zwillinge Ragnar Jean und Helli Darlene Morgenstern haben am Neujahrsmorgen um 5.20 und 5.21 Uhr im DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein das Licht der Welt erblickt. Für ihre Eltern Darlene Kuche und Jean Morgenstern aus Flöha ist es der erste Nachwuchs. Helli Darlene wog zur Geburt 2600 Gramm und das Maßband zeigte 45 Zentimeter an. Ihr „großer Bruder“ Ragnar Jean war zur Geburt 2870 Gramm schwer und 47 Zentimeter groß.

Das letzte Baby des Jahres 2018 hieß Elian Koch und wurde am 31. Dezember um 19.58 Uhr im DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein geboren. Damit zeigen die Aufzeichnungen, dass es im vergangenen Jahr 1826 Geburten gab. Davon wurden 30 Zwillinge gezählt. Insgesamt sind das 1856 Kinder, 1000 Jungen und 856 Mädchen.