Aktuelles & Presse

Neuer Operativer Manager der MVZ

an den DRK Krankenhäusern Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein


Erik Schreier verstärkt ab sofort die sächsischen DRK Krankenhäuser Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein als neuer Operativer Manager der Medizinischen Versorgungszentren. Der ehemalige Bundeswehrsoldat ist gelernter Betriebswirt und Personalfachkaufmann. Nach seiner Zeit bei der Bundeswehr (1993 bis 2005) arbeitete Erik Schreier bis 2011 als Personalentwickler, Personalleiter und HR-Manager in verschiedenen Industrieunternehmen.

Danach zog es ihn nach Aue zu den Johannitern, wo er bis Ende Mai 2020 als Mitglied des Kreisvorstandes wirkte und die Bereiche Vertrieb, Personal, Fundraising, Finanzen und Controlling verantwortete. Ab sofort arbeitet Erik Schreier für die DRK Gemeinnützige Krankenhaus GmbH Sachsen. Sein Aufgabengebiet liegt in der kaufmännischen, organisatorischen und personellen Leitung der Medizinischen Versorgungszentren beider Standorte.

Wir wünschen Herrn Schreier einen guten Start und heißen ihn in der DRK Familie herzlich Willkommen.