Aktuelles & Presse

Mitarbeiter bündeln ihre Energien

bei „Laufend gegen Krebs“


Jeder Euro zählt im Kampf gegen den Krebs! Genau diesem Motto folgten am Mittwoch, den 05. Juni 2019 insgesamt 20 Mitarbeiter der DRK Krankenhäuser Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein und der DRK Klinikservicegesellschaft. Trotz tropischer Temperaturen, von bis zu 35 Grad Celsius, meldeten sie sich freiwillig bei „Laufend gegen Krebs“ und gingen gemeinsam auf die 400 Meter lange Strecke des Sportplatzes der TU Chemnitz. Initiiert wurde das Benefizevent auch in diesem Jahr von der sächsischen Krebsgesellschaft. Jedes Team konnte wieder selbst entscheiden, wie hoch der Spendenbetrag pro gelaufener Runde ist, die sächsischen DRK Krankenhäuser und die Klinikservicegesellschaft steuerten drei Euro pro Umrundung bei.

Nach zweieinhalb schweißtreibenden Stunden erreichten die rund 1.300 Teilnehmer insgesamt 28.000 Runden. Für unsere Mitarbeiter stand am Ende des Tages Platz 13 von 117 (Team Erwachsenenwertung) zu Buche, mit 482 gelaufenen Runden und einer Gesamtstrecke von 192,80 Kilometern.

Ein großes Dankeschön geht an unsere engagierten Läuferinnen und Läufer, die sich statt Freibad für den guten Zweck entschieden haben. Außerdem danken wir unserer Servicegesellschaft für die gelungene Verpflegung vor Ort.