Aktuelles & Presse

Erstausbildung Brandschutzhelfer

DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein


Einmal jährlich findet in unseren beiden DRK Krankenhäusern die Ausbildung von Brandschutzhelfern statt. Die gesetzliche Vorgabe für die Personenanzahl von Brandschutzhelfern pro Unternehmen liegt bei mind. 10 % der Gesamtmitarbeiterzahl. Insgesamt wurden in diesem Jahr bereits 21 Leute neu ausgebildet. Die bisherigen Brandschutzhelfer können den praktischen Teil der Erstausbildung immer wieder nutzen, um ihr Wissen und Handeln aufzufrischen.

Die gesamte Ausbildung verläuft im Großen und Ganzen wie folgt:

  1. Theorie mit den Themenkomplexen
    Grundzüge des Brandschutzes
    Betriebliche Brandschutzorganisation
    Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
    Gefahren durch Brände
    Verhalten im Brandfall
  2. Schriftliche Kontrolle zum Brandschutz
  3. Praxis
    Handhabung, Funktion und Löschtaktik bei Feuerlöscheinrichtungen
    Evakuierung bettlägeriger Patienten mit dem Hamburger Rettungstuch

So auch am Dienstag, dem 08. Oktober, geschehen. Wir konnten ein paar Eindrücke einfangen.