Aktuelles & Presse

"Ärzte on Tour"

in Chemnitz


Eine Stadt, drei Krankenhäuser, Medizin Hand in Hand...

Chemnitz präsentierte sich am 25.05.2019 dem Medizinernachwuchs aus Dresden und Leipzig. Unter dem Titel „Chemnitz - Geheimtipp für Mediziner“ kamen Jungmediziner, Vertreter der Stadt Chemnitz und der Krankenhäuser im Wirkbau-Restaurant „Nomad“ zum Austausch zusammen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, hatten die Krankenhäuser (DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein, Klinikum Chemnitz, Zeisigwaldkliniken Bethanien) die Möglichkeit sich den Medizinstudenten als potentielle Arbeitgeber vorzustellen. Zudem sprach eine Vertreterin des Weiterbildungsverbundes „Initiative Hausärzte für Chemnitz“ zum Thema Allgemeinmediziner.

Nach einer Stärkung zur Mittagszeit ging es weiter auf eine spannende Tour durch Chemnitz. Erster Stopp war das Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS. Forscher und Mediziner stellten das Projekt Klinisches Ökosystem vor und gemeinsam ging es danach auf einen Rundgang durch das Institut. Beim anschließenden Besuch der 2. Auflage des Hutfestivals erlebten die Medizinstudenten aus Dresden und Leipzig die Chemnitzer Innenstadt mit akrobatischer Höchstleistung und kleinkünstlerischer Vielfalt. Selbstverständlich wurden die Jungmediziner den ganzen Tag vom Chemnitzer Medizinernachwuchs und erfahrenen Ärzten begeleitet, die für einen direkten Austausch zur Verfügung standen und alle Fragen beantworteten. (Fotos by CWE/Ernesto Uhmann)