Informationen zur Pädiatrie

Auf unserer allgemeinpädiatrischen Abteilung werden Kinder vom Säuglingsalter bis zum vollendeten 18. Lebensjahr fürsorglich und kompetent behandelt.

Ob akute Erkrankung, chronische Beschwerden oder geplante diagnostische Maßnahmen - unsere Kinderärzte und Krankenschwestern kümmern sich engagiert und liebevoll um die kleinen Patienten, damit der Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich für Eltern und Kind verläuft.

Eine Begleitperson kann dabei gern mit auf Station aufgenommen werden und gemeinsam mit dem kleinen Patienten eines unserer zahlreichen Elter-Kind-Zimmer beziehen.

Zur Beschäftigung steht ein gut ausgestattetes Spielzimmer direkt auf der Abteilung zur Verfügung. Außerdem befindet sich ein Spielplatz mit Schaukel und Klettergerüst direkt vor der Kinderklinik im schönen Parkgelände, in dem auch häufig Eichhörnchen, Enten und manchmal sogar Rehe zu Gast sind.


Leistungen
Wir stehen Ihnen als kompetenter Ansprechpartner für Diagnostik und Therapie von folgenden Erkrankungen zur Verfügung:

Herz-Kreislauferkrankungen

  • konservative Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Betreuung im Rahmen eines Kinderkardiologischen Behandlungszentrums durch die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und die Kinderkardiologische Spezialambulanz am Medizinischen Versorgungszentrum des DRK Krankenhauses Chemnitz-Rabenstein

Allergische Erkrankungen

  • Diagnostik und Therapie
  • Hyposensibilisierung, Provokationstestungen, Prick-Testung, Intrakutan-Testung

Erkrankungen des Zentralen Nervensystems

  • Diagnostik und Therapie von Epilepsien mit EEG und Langzeit-EEG (Anfallsleiden)
  • Entzündungen (Meningitis, Enzephalitis, Myelitis)
  • Migräne
  • Kopfschmerz

Interdisziplinäre Hautbehandlung

  • Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Hauterkrankungen in Zusammenarbeit mit den Ärzten unserer Hautklinik
  • Operative Dermatologie

Atemwegserkrankung

  • wir behandeln Atemwegserkrankungen

Harnwegserkrankungen

  • Pyelonephritis (Nierenbeckenentzündung)
  • Zystitis (Blasenentzündung)
  • Fehlbildungen der Nieren und Harnwege
  • Enuresis (Einnässen)

Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

  • infektiöse Durchfallerkrankungen
  • Gastritis (Magenschleimhautentzündung)
  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulzerosa)
  • endoskopische Untersuchungen (Gastroskopie, Koloskopie in Narkose)
  • Magen-/Darm-Passagestörung

Unfälle im Kindes- und Jugendalter

  • Überwachung der Gehirnerschütterung
  • Therapie von Verbrühungen und Verbrennungen
  • Behandlung von Vergiftungen

psychosomatische Erkrankungen

  • Kopf-und Bauchschmerzen
  • Eßstörungen
  • Störung der körperlichen und psychomentalen Entwicklung
  • Betreuung durch Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin sowie durch unsere Psychologen

Vorstationäre, tagesklinische oder ambulante Leistungen

  • (siehe auch Ambulanzen)
  • Diagnostik von Stoffwechselstörungen

Leitung

Dipl.-Med. Monika Hofmann
Chefärztin

0371 832 6003