Weiterbildungsbefugnis in der Klinik für Innere Medizin

Chefarzt Dr. med. Matthias Schellner besitzt die Weiterbildungsermächtigung für die Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin (common trunk) für 3 Jahre und zur Facharztkompetenz Innere Medizin und Schwerpunkt Kardiologie für 2 Jahre.

Frau OÄ Dr. med. Edda Luckner ist im Besitz der Weiterbildungsermächtigung Innere Medizin für zwei Jahre. Damit kann die Klinik für Innere Medizin die Weiterbildung im Gebiet Innere Medizin vollständig abbilden.

Frau OÄ Dr. med. Mariola Gasch ist im Besitz der Weiterbildungsbefugnis im Teilgebiet Gastroenterologie für 18 Monate.

Die Klinik für Innere Medizin am DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein ist Mitglied im Weiterbildungsverbund „Initiative Hausärzte für Chemnitz“ und aktiv an der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin beteiligt. In unserer Einrichtung können bis zu drei Jahre stationäre Tätigkeit in der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin abgeleistet werden.