Allergologie / Berufsdermatologie

Behandlung sämtlicher allergischer Erkrankungen, zum Beispiel:

  • Insektengiftallergien
  • Arzneimittelallergien und -intoleranzen
  • Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmitteladditivaintoleranzen
  • Allergisches Kontaktekzem
  • allergische Rhinoconjunctivitis
  • Berufsbedingte Hauterkrankungen
  • Latexallergie
  • Urtikaria und Quincke-Ödem
  • Mastozytose

Schwerpunktdiagnostik

  • Allergologische Hauttestungen

    • Epikutantest
    • Pricktest
    • Scratchtest
    • Intrakutantest
    • Pricktest mit Nativmaterialien
    • Reibetest
    • Anwendungstest wie zum Beispiel ROAT
    • Photopatchtest

  • Allergologische in vitro-Diagnostik

    • Bestimmung des Gesamt-IgE
    • Nachweis spezifischer IgE-Antikörper gegen diverse Allergene
    • Serumtryptase

  • Hautfunktionstests

    • Alkaliresistenztest nach Burkhardt
    • Kältetest
    • Wärmetest
    • Drucktest

  • Provokationstestungen

    • oral
    • subkutan
    • intravenös
    • kutan
    • mit Arzneimitteln, Nahrungsmitteln, Nahrungsmittelfarb- und –konservierungsstoffen, Latex, Berufsallergenen

  • Berufsdermatologische Begutachtung
  • Stichprovokationen mit lebender Biene und Wespe

Schwerpunkttherapie

  • Ausführliche Beratung zur Allergenkarenz
  • Spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung)
  • Ernährungsberatung bei Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmitteladditivaintoleranzen
  • Symptomatische Therapien bei allergischen Erkrankungen der Haut, bei Rhinoconjunctivitis allergica und anderen allergischen Erkrankungen
  • Berufsberatung bei beruflich bedingten Hauterkrankungen

Ausstattung

Patienten, die zur Einleitung der Insektengifthyposensibilisierung oder zu gefährlichen Provokationstestungen erscheinen, werden auf unserer konservativen Station Haut 1 untergebracht, bei lebensbedrohlichen allergischen Reaktionen besteht weiterhin eine Unterbringungsmöglichkeit auf unserer klinikeigenen Intensivstation.

Klinikinternes Allergielabor sowie hausinternes Labor zur allergologischen in-vitro-Diagnostik

Kontakt

Chefärztin Dr. med. Ingrid Feldmann-Böddeker
Fachärztin für Dermatologie und Venerologie/ Allergologie / Berufsdermatologie (ABD) / Qualitätsmanagement / Medikamentöse Tumortherapie

0371 832 5003

hautklinik@drk-khs.de

Allergiesprechstunde

Mo - Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Fr           10:00 bis 11:00 Uhr

Gesetzlich Versicherte benötigen einen Überweisungsschein ihres Hautarztes.
Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin unter:

0371 832 5109