Sprechstunden der Frauenklinik

Liebe Patientinnen!

Selbstverständlich können Sie an der Frauenklinik auch ambulant behandelt werden.

Chefarztsprechstunde

Ermächtigung ChA Dr. med. Schnabel

Montag 14:00 - 17:00 Uhr

Hierzu benötigen Sie einen Überweisungsschein für Konsiliaruntersuchungen Ihres Frauenarztes. Als Privatpatientin benötigen Sie keinen Überweisungsschein.

Leistungen:

  • Untersuchung, Beratung und Therapieplanung bei gutartigen und bösartigen gynäkologischen Erkrankungen Konsiliarische Verlaufsuntersuchungen
  • Urogynäkologie
  • Gynäkologische Problemfälle
  • Beratung und Planung plastischer Operationen (Brust, Bauch, Vulva, Transsexualismus)
  • Zweitmeinung

Intensivschwangerenbetreuung (ISB)

(mit Institutsermächtigung: Überweisungsschein)

Montag bis Freitag 08:00 - 14:00 Uhr, Wochenende nach Vereinbarung

Nach Voranmeldung

Leistungen:

  • Geburtsplanung
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Zwillingsschwangerschaften
  • Beckenendlagen
  • Schwangerschaftshochdruck
  • Gestationsdiabetes
  • Plazentainsuffizienz

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mammasprechstunde

Ermächtigung OÄ Dr. med. Tolkmitt
(mit Überweisungsschein)
Di   08:00 - 15:00 Uhr 
Do  08:00 - 14:30 Uhr

Ermächtigung Frau Musik
(mit Überweisungsschein)
Mi   08:00 - 15:00 Uhr

Allgemeine Sprechstunde Frau Naumann
(mit Einweisungsschein)
Di   08:00 - 11:30 Uhr

Anmeldung:
0371 832 4100
(Fallmanagment)

Leistungen:

  • Klinische Untersuchung
  • Mammasonographie
  • Stanzbiopsie
  • Feinnadelpunktion
  • Zusammenarbeit mit Radiologen – Mammographie
  • Interdisziplinäre Fallkonferenzen

Weitere Informationen finden Sie hier.

Dysplasie- und Vulvasprechstunde

OA Dr. med. Brychcy/ Dr. med. Pullwitt
(mit Einweisungsschein; bei Cervixbefund auch Überweisungsschein zur ambulanten OP)

Mi  08:00 - 11:30 Uhr
Fr  13:00 - 15:00 Uhr

Leistungen:

  • Differentialkolposkopie
  • Histologische Sicherung auffälliger Befunde
  • Hochfrequenzschlingenexzision
  • Laserbehandlungen
  • Planung und Organisation weiterführender Behandlungen
  • Interdisziplinäre Fallkonferenzen

Weitere Informationen finden Sie hier.

Urogynäkologische Sprechstunde

Ermächtigung Spezielle Urogynäkologie
OA Dr. med. Brosche
(mit Überweisungsschein)

Do    07:30 - 11:30 Uhr

Allgemeine urogynäkologische Sprechstunde
(mit Einweisungsschein)

Mo    08:00 - 14:00 Uhr
Di     08:00 - 14:00 Uhr

Leistungen:

  • Klinische Untersuchung
  • Urodynamik
  • Labor
  • Ultraschall
  • Blasenspiegelung
  • Röntgendiagnostik (CT/MRT)
  • Beckenbodendiagnostik
  • regelmäßige interdisziplinäre Fallbesprechungen im Beckenbodenkonsil

Miktionsprotokoll zum Herunterladen

Telefonsprechstunde Beckenboden

Jeden ersten Donnerstag im Monat bietet das Sächsische Beckenboden-
zentrum im DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein von 13:00 - 15:30 Uhr eine Telefonsprechstunde für Frauen mit Fragen zu Beckenbodenproblemen an.

0371 832 4040

Zertifiziertes Beckenbodenzentrum

Myomsprechstunde

ChA Dr. med. Schnabel

Montag 14:00 - 17:00 Uhr

Hierzu benötigen Sie einen Überweisungsschein für Konsiliaruntersuchungen Ihres Frauenarztes. Als Privatpatientin benötigen Sie keinen Überweisungsschein.

Leistungen:

  • Klinische Untersuchung, Sonographie
  • Beratung und Therapieplanung bei Myomen und Adenomyosis uteri
  • Problemfälle (z.B. Myome und geplante Schwangerschaft)
  • Zweitmeinung

Ambulantes Operieren

Es werden alle im Katalog „ambulantes Operieren im Krankenhaus“ stehenden Eingriffe durchgeführt. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit der ambulanten Durchführung von plastischen Operationen, gegebenenfalls auch mit Inanspruchnahme eines Hotelbettes im Krankenhaus.

Leistungen

  • Hysteroskopische Operationen
  • Laparoskopische Operationen
  • Kleine Mammachirurgie
  • Kleine gynäkologische Operationen
  • Plastische Operationen

Anmeldung: 0371 832 4100 oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer für einen Rückruf: frauenklinik.rab@drk-khs.de

Anmeldung

für alle Sprechstunden unter

0371 832 4100


Für die Sprechstunden benötigen Sie einen Überweisungsschein vom niedergelassenen Gynäkologen.