Diagnostische Radiologie

Die Abteilung für Diagnostische Radiologie des DRK Krankenhauses Chemnitz-Rabenstein ist mit den modernsten radiologischen Geräten ausgestattet.
Mit dem Computertomographen sind wir in der Lage, dreidimensionale Bilder aller Körperregionen und Gefäßdarstellungen für die Diagnostik zu erstellen. Daneben führen wir sämtliche konventionelle Röntgenuntersuchungen durch.

Im Zusammenhang mit der chirurgischen Behandlung von Brusterkrankungen steht unseren Patientinnen eine moderne Mammographie-Einrichtung für Untersuchungen mittels Mammographie und Mammasonographie zur Verfügung.

Um unseren Patienten alle notwendigen modernen Untersuchungsmethoden in unserem Hause anbieten zu können, wurde die Abteilung um ein MRT-Gerät der neuesten Generation mit 1,5 T erweitert.

Standesrechtliche Angaben

Dr. med. Kai-Uwe Fuchs und Dr. med. Berit Meyer sind Mitglieder der Sächsischen Landesärztekammer - zuständige Aufsichtsbehörde: KVS -Kassenärztliche Vereinigung Sachsen- Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz - Berufsordnung der Sächsischen Landesärztekammer: www.slaek.de

Klinik

DRK Gemeinnützige Krankenhaus GmbH Sachsen

DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein
Abteilung für Diagnostische Radiologie
Unritzstraße 23
09117 Chemnitz

Sekretariat
Frau Baum

0371 832 2103
0371 832 2224

Leitung

Chefärztin Dr. med. Berit Meyer
Fachärztin für Diagnostische Radiologie, Schwerpunkt Kinderradiologie

meyer.berit@drk-khs.de

Chefarzt Dr. med. Kai-Uwe Fuchs
Facharzt für Diagnostische Radiologie

fuchs.kai-uwe@drk-khs.de