Mögliche Wahlleistungen

"Wahlleistungen sind über die allgemeinen Krankenhausleistungen hinausgehende Sonderleistungen. Diese sind gesondert zu vereinbaren und vom Patienten zu bezahlen." (aus: Patienteninformation zu wahlärztlichen Leistungen)

Im DRK-Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein können Sie folgende Wahlleistungen gesondert vereinbaren:

Chefarztbehandlung

Chefarztbehandlung bedeutet, "dass Sie sich damit die persönliche Zuwendung und besondere fachliche Qualifikation und Erfahrung der [...] Ärzte des Krankenhauses einschließlich der von diesen Ärzten veranlassten Leistungen [...] außerhalb des Krankenhauses hinzukaufen."

Selbstverständlich werden Ihnen auch ohne Abschluss der Wahlleistungsvereinbarung alle medizinisch erforderlichen Leistungen zuteil. Jedoch richtet sich dann die Person des behandelnden Arztes ausschließlich nach der medizinischen Notwendigkeit. Sollte Ihr Wahlarzt der jeweiligen Fachabteilung unvorhergesehen verhindert sein, übernimmt dessen ständiger ärztlicher Vertreter seine Aufgaben. Die Kosten für die Chefarztbehandlung hängen vom jeweiligen Befund und der damit verbundenen Behandlung ab. Sie sind somit nicht im Voraus zu beziffern.

Unterbringung im Einzelbettzimmer

 Die nachfolgend aufgeführten Preise verstehen sich pro Berechnungstag.

Belegabteilung Chirurgie
separates WC, separate Dusche, Komfortbetten, Besucherecke, Safe, besondere Zimmergröße, Zusatzverpflegung
36,58 €

Interdisziplinäre Chirurgische Station, Zimmer C231
separate Sanitärzelle mit WC, BD, Waschtisch, Dusche, Handtuchtrockner; textiler Belag, Komfortbett elektrisch verstellbar, Flachbild-TV am Bett, Kühlfach, Besucherecke, Safe, elektrische Außenjalousie, besondere Zimmergröße, Zusatzverpflegung
57,92 €

Frauenklinik
separates WC, separate Dusche, Safe, Besucherecke, Zusatzverpflegung
52,57 €

Frauenklinik Komfortzimmer
separate Sanitärzelle mit hochwertiger Ausstattung (WC mit Bidetfunktion, Dusche und Handtuchtrockner), Safe, Kühlschrank, Komfortbetten elektrisch verstellbar, Schreibtisch, Telefax- und Internetanschluss, Textilbelag, elektrische Außenjalousien, besondere Zimmergröße, bevorzugte Lage, Zusatzverpflegung
63,27 €

Hautklinik/ Station 1, Zimmer 241
separates WC, separate Dusche, Besucherecke, besondere Zimmergröße, Zusatzverpflegung
55,62 €

Hautklinik/ Station 1, Zimmer 220
separates WC, separate Dusche, Zusatzverpflegung
51,28 €

Hautklinik/ Station 2
separates WC, separate Dusche, Besucherecke, Zusatzverpflegung
51,36 €

Innere Klinik
separates WC, separate Dusche, Besucherecke, Safe, Zusatzverpflegung
51,36 €

Innere Klinik
separates WC, separate Dusche, besondere Größe der Sanitärzone, Besucherecke, Safe, besondere Zimmergröße, bevorzugte Lage, Zusatzverpflegung
55,79 €

Schmerzklinik
separates WC, separate Dusche,besondere Zimmergröße, bevorzugte Lage, Besucherecke, Safe, Zusatzverpflegung
54,39 €

Kinderklinik, Zimmer 211 und 212

separates WC, separate Dusche, Sonnenschutz, Besucherecke, Safe, besondere Zimmergröße, bevorzugte Lage, Zusatzverpflegung
61,00 €

Unterbringung im Zweibettzimmer

Die nachfolgend aufgeführten Preise verstehen sich pro Berechnungstag.

Frauenklinik
separates WC, separate Duschkabine, Safe, Besucherecke, Zusatzverpflegung,
21,23 €

Frauenklinik Komfortzimmer
separate Sanitärzelle mit hochwertiger Ausstattung (WC mit Bidetfunktion, Dusche), Komfortbetten elektrisch verstellbar, elektrische Außenjalousien, Safe, Zusatzverpflegung
26,87 €

Hautklinik
separates WC, separate Dusche, Zusatzverpflegung
21,23 €

Innere Klinik
separates WC, separate Dusche, Safe, Zusatzverpflegung
21,23 €

Telefon und Fernsehen

Bei Ihrem Aufenthalt in unserem Krankenhaus haben Sie die Möglichkeit ein Telefon und ein Fernsehgerät zu nutzen.

Um diesen Service nutzen zu können, erwerben Sie an der Information im Foyer des Krankenhauses gegen Vorauszahlung von 15,00 € eine Chipkarte. Von dieser werden im Laufe Ihres Aufenthaltes die anfallenden Gebühren abgebucht.

Bei Ihrer Entlassung erhalten Sie an der Information den auf der Karte verbliebenen Restbetrag zurück. Bei Überschreitung des Kartenguthabens ist eine entsprechende Nachzahlung zu leisten.

Für die Benutzung von Telefon/ TV fallen folgende Kosten an:

  • 0,10 € pro Gebühreneinheit Telefon
  • 0,75 € Grundgebühr pro Tag - nur Telefon
  • 1,10 € Grundgebühr pro Tag - nur Fernsehgerät
  • 1,00 € Kopfhörer für geschlossenen Ton (Radio und Fernsehen)

In Bereichen, die mit dem neuen Multimediasystem ausgestattet sind, fallen folgende Kosten an: 

  • 0,10 € pro Gebühreneinheit Telefon
  • 1,00 € Grundgebühr pro Tag - nur Telefon
  • 1,50 € Grundgebühr pro Tag - nur Fernsehgerät
  • 1,00 € Kopfhörer für geschlossenen Ton (Radio und Fernsehen)
  • 2,00 € Grundgebühr Internet

Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson

Die Wahlleistung "Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson auf eigenen Wunsch" wird in folgenden Kliniken angeboten:

  • Hautklinik
  • Frauenklinik
  • Innere Klinik
  • Belegchirurgie

Erfolgt die Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson auf eigenen Wunsch, entstehen Zusatzkosten. Sie betragen pro Berechnungstag: 46,00 €

  • Kinderklinik  

Übernachtung im Zustellbett
mit Verpflegung (Frühstück und Abendbrot) für 28,60 €

  • Hotelbereich Aufnahmestation Haus A

Übernachtung im Hotelbereich/Aufnahmestation Haus A
Einzelzimmer*

mit Verpflegung (Frühstück und Abendbrot) für 50,40 €
(* wenn Zimmer verfügbar - Reservierung erforderlich)

Mehrbettzimmer
mit Verpflegung (Frühstück und Abendbrot) für 31,40 €

Zusätzliche Wahlmöglichkeiten bei der Speisenversorgung

Wahlleistungspatienten können bei der Schwester jeden Tag eine der Varianten für den Folgetag als zusätzliche Verpflegung bestellen:

  • Variante 1: Erwachsene: Obstteller
  • Variante 1: Kinder: Obstteller

  • Variante 2: Erwachsene: ein Stück Kuchen und ein zusätzlicher Pott Kaffee
  • Variante 2: Kinder: zwei Stück Snackware und 1x 0,2 l-Flasche Saft

  • Variante 3: Erwachsene: 1 Joghurt/Quarkspeise sowie 1x 0,2 l Flasche Saft
  • Variante 3: Kinder: 1 Joghurt bzw. Quarkspeise sowie eine 0,2 l Flasche Saft

  • Variante 4: Erwachsene: nach Abstimmung mit der Diätassistentin
  • Variante 4: Kinder: nach Abstimmung mit der Diätassistentin

Bei Ihrer Aufnahme in unser Krankenhaus werden Sie von den Mitarbeiterinnen der Patientenverwaltung über die Wahlleistungen informiert. Wenn Sie Zusatzleistungen wünschen, schließen Sie in diesem Rahmen mit dem Krankenhaus eine Wahlleistungsvereinbarung (Vertrag).

Sollten Sie direkt auf Station eingewiesen worden sein, besteht auch dort die Möglichkeit, die gewünschten Zusatzleistungen zu vereinbaren. In diesem Falle wenden Sie sich bitte an die Stationsschwester.

Voraussetzung für die Gewährung dieser Wahlleistung ist jedoch, dass die dafür vorhandene Kapazität nicht ausgeschöpft ist.